Abnehmen und Muskeln aufbauen: Können wir diese 2 Ziele verfolgen?

Abnehmen und gleichzeitig Muskeln aufbauen?

Ist es überhaupt möglich?

Ich meine, für einen normalen Menschen. Nicht für Orionax C9X Planet Zorkglubz 😉

Das ist eine Frage, die mir oft gestellt wurde. Im Ernst, meine Leser stellen mir viele Fragen zu Ernährung und Fitness. Und dieser kommt sehr oft vor.

Um die Wahrheit zu sagen, das ist eine Frage, die ich mir schon lange gestellt habe. Und Sie zweifellos auch.

ja wie Muskeln aufbauen und Fett verbrennen die selbe Zeit ?

Denn um sie beantworten zu können, müssen Sie damit beginnen, das große Problem zu lösen, das Sie dazu veranlasst, sie zu stellen.

Welches Problem ?

Zwei kleine Fakten … für ein großes Problem

Wenn Sie regelmäßig meinen Blog lesen, wissen Sie wahrscheinlich, wovon ich spreche.

Aber lassen Sie mich Ihre Aufmerksamkeit auf 2 wichtige Fakten lenken:

  1. Fett zu verlieren dauert a Kaloriendefizit (Klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen). Es bedeutet einfach, dass Sie weniger Kalorien zu sich nehmen müssen, als Ihr Körper benötigt, um Fett für Energie abzubauen.
  2. Der Aufbau von Muskelvolumen erfordert die Schaffung von a Kalorienüberschuss. Wie der Name schon sagt, müssen Sie also mehr Kalorien zu sich nehmen, als Ihr Körper benötigt, um neues Muskelgewebe aufzubauen.

Siehst du das Problem?

Wenn Sie diese 2 Fakten nebeneinander stellen, bleibt ein scheinbar unlösbares Rätsel: abnehmen und Muskelaufbau erfordert eine völlig andere Kalorienzufuhr.

Deshalb fragst du dich, wie viele andere Menschen auch, „WIE KOMME ICH DAS???!!! »

Heiliger Panoramamix, hilf uns! Nimm deinen Zaubertrank heraus.

Abnehmen und gleichzeitig Muskeln aufbauen dank des Zaubertranks
Ein bisschen Steroide, eine Prise Wachstumshormone...

Kann das Wunder geschehen?

Na, seht selbst…

Kann man wirklich abnehmen und gleichzeitig Muskeln aufbauen?

Die Antwort ist (durchhalten):

  • JA in einigen Fällen.
  • NEIN meistens.

Enttäuscht? Ich verstehe.

Aber ich lache nicht über dich. Es ist eine echte Antwort.

All dies werden Sie in wenigen Augenblicken verstehen.

Was Sie zuerst wissen müssen, ist, dass Ihnen diese Möglichkeit zur Verfügung steht, wenn Sie bestimmte Kriterien erfüllen, von denen 4 an der Zahl sind (darunter 1 anrüchiger).

Die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie neu im Sport sind, vielleicht einer der glücklichen Kandidaten sind.

Die andere gute Nachricht ist, dass ich Ihnen die Techniken erklären werde, um diese 2 Ziele zu erreichen: Gewicht zu verlieren und Muskeln aufzubauen.

Beginnen wir mit der Beantwortung einer wichtigen Frage …

Wer kann diese 2 Ziele gleichzeitig erreichen?

Nur 4 Personengruppen können gleichzeitig Muskeln aufbauen und Fett verbrennen:

  1. Anfänger, die viel Fett zu verbrennen haben.
  2. Diejenigen, die in der Vergangenheit bereits Muskelvolumen hatten und zum Bodybuilding zurückkehren.
  3. Menschen mit einem genetischen Erbe, das Sie vor Neid erblassen lässt.
  4. Die Modeerscheinungen, die Steroide, Wachstumshormone und andere faule Produkte verwenden.

Nun, ich bin mir ziemlich sicher, dass dich diese letzten 2 Bands nicht überraschen werden.

Tatsächlich sind wir fast alle gleichermaßen neidisch auf Menschen, die ein außergewöhnliches genetisches Erbe haben.

Wie Sie zum Beispiel wissen, wenn Sie dies schon eine Weile lesen, habe ich 8 Jahre in Westafrika gelebt. Und ich war oft angewidert, supermuskulöse junge Afrikaner zu sehen, die kein Krafttraining gemacht haben. Gestreckter und voluminöser als Europäer, die jeden Tag im Fitnessstudio trainieren.

Ich verspreche Ihnen, einige von ihnen haben ein unglaubliches genetisches Erbe! Vor allem, wenn ich ihre völlig unausgewogene Ernährung sehe, super viele Kohlenhydrate (Carbs) und wenig Protein.

Aber wenn Sie, wie ich, ein sehr durchschnittliches genetisches Erbe haben, ist es nicht dasselbe Lied...

Neben Menschen mit einem ungewöhnlichen genetischen Erbe gibt es also Menschen, die Steroide und andere Produkte der gleichen Art verwenden.

Klar, das ändert alles. Aber ich möchte nicht darüber sprechen, da es für uns kein Interesse hat.

Vergessen Sie nicht, dass ich nur „saubere“ Sportausübung unterstütze. Danach machst du mit deinem Leben, was du willst... oder mit deinem Tod.

Um die Risiken zu verstehen, lade ich Sie ein, Folgendes zu lesen:

AUCH LESEN:  8 Vorteile von dynamischem Yoga zum Abnehmen und Straffen

Kommen wir zurück zu unseren ersten 2 Gruppen, in denen Sie sich wiederfinden könnten:

1. Anfänger mit gutem Körperfett

Der Zustand, in dem sich komplette Anfänger zu Beginn des Trainings befinden, macht sie fähig, schnelle Veränderungen zu beobachten.

Dies gilt für praktisch jeden Bereich und insbesondere, wenn es um Muskelkraft und -größe geht.

Wenn Sie nun diese günstigen Fähigkeiten mit einer Fülle von Körperfett kombinieren, finden Sie sich plötzlich mit Superkräften wieder.

Lassen Sie mich erklären.

Überdurchschnittlich dicke Anfänger haben kurzfristig die Fähigkeit:

  1. die Kalorien verbrennen als Fett gespeichert,
  2. um sie zum Muskelaufbau zu verwenden.

Grundsätzlich verbrennt Ihr Körper Fett als Brennstoffquelle für das Muskelwachstum.

Dadurch nutzt es das eigene Körperfett als „Kalorienüberschuss“.

Es ist Magie.

Nun, wie lange hält dieser Vorteil an? Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht.

Was ich weiß, ist, dass je dicker Sie sind, desto mehr können Sie dies tun ... und desto besser werden Ihre Ergebnisse sein.

Je dünner Sie sind, desto weniger werden Sie solche Ergebnisse erzielen. Es tut uns leid.

Ich denke, es hängt auch mit der Tatsache zusammen, dass Endomorphe (ein morphologischer Typ) nicht nur die Fähigkeit haben, leicht Fett anzusammeln, sondern auch die Fähigkeit, ganz leicht Muskelvolumen aufzubauen.

Du kannst nicht in allem schlecht sein!

Wenn Sie also nur ein paar Pfund Fett zu verlieren haben, machen Sie sich nicht zu viel vor.

Aber wenn Sie genug davon haben, werden Sie höchstwahrscheinlich diese (kurzfristige) Fähigkeit haben, Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Fett zu verlieren.

Wie macht man das Beste daraus?

Schaffen Sie dazu ein moderates Kaloriendefizit bei ausreichender Proteinzufuhr.

Verwenden Sie ein Trainingsprogramm, mit dem Sie Ihre Arbeitsbelastung schrittweise steigern können. Und bewegen Sie Ihren Hintern, um dorthin zu gelangen!

Obwohl Sie nicht in dem Maße Muskeln aufbauen, wie Sie Fett verlieren, können Sie trotzdem Fortschritte machen, während Sie weniger Kalorien verbrauchen.

Aber denken Sie daran, dass es vorübergehend ist.

Irgendwann bist du kein unerfahrener Anfänger mehr und dein Körperfett ist merklich gesunken.

Von da an werden Sie Ihre Superkräfte und diese unglaubliche Fähigkeit dazu verloren haben abnehmen und muskeln aufbauen die selbe Zeit.

Also, genießen Sie, solange es dauert!

In jedem Fall werden Sie sich nicht darüber beschweren, wieder dünn zu werden.

Lassen Sie uns nun über die 2. Kategorie von Menschen mit dieser Fähigkeit sprechen:

PhenQ

2. Diejenigen, die verlorene Muskeln nach einer Pause wiedererlangen

Die Menschen, die in der Lage sein werden, einen ähnlichen Vorteil zu erfahren, sind diejenigen, die einst Muskeln aufgebaut haben, aber verloren haben, nachdem sie mit dem Sport aufgehört haben.

In diesem Fall geschieht die Magie aufgrund eines Phänomens, das mit dem Muskelgedächtnis zusammenhängt.

Meine Erfahrung

Das ist mir passiert, als ich mit über 47 Jahren ernsthaft mit dem Bodybuilding angefangen habe.

Fünfzehn Jahre lang hatte ich diesen Sport zugunsten des Tennis mehr oder weniger aufgegeben. Dann hatte ich im Alter von 40 Jahren mit dem Tennisspielen aufgehört, weil ich immer wieder Probleme mit der rechten Schulter, dem Ellbogen und dem unteren Rücken hatte.

Seitdem habe ich dreimal pro Woche Cardio und ein bisschen Krafttraining gemacht, aber nichts sehr Organisiertes. Um ehrlich zu sein, habe ich im Alter von 44 bis 47 Jahren seit meiner Installation in Afrika nur ein paar sporadische Trainingseinheiten absolviert.

Es muss gesagt werden, dass die Hitze nicht sehr motiviert.

Zwischendurch habe ich Muskelvolumen verloren und Fett zugenommen. 2014 wog ich 98 kg. Autsch!

Zum Glück bin ich 1,86 m groß. Es reduziert die visuelle Wirkung 😀

Aber als ich wieder ernsthaft zu Bodybuilding und Fitness-Sessions zurückkehrte, wurde mir klar, dass ich schnell meinen 20-jährigen Körper zurückerlangte. Und das trotz meiner fast 50 Jahre!

Ich habe 12 kg in weniger als 9 Monaten abgenommen, nur indem ich 3 oder 4 Sitzungen von 30 Minuten gemacht habe HIIT-Tabata pro Woche. Ich aß weiterhin genauso viel, reduzierte aber meine Kohlenhydrataufnahme, insbesondere Nudeln, und erhöhte gleichzeitig meine Proteinaufnahme.

Wie von Zauberhand kehrte mein Muskelvolumen zurück, trotz meiner fast 50 Jahre. Da ich nie sehr massig war, habe ich natürlich nicht den Körperbau eines Bodybuilders. Jedenfalls war das nie mein Ziel.

Aber ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und meinen Sitzungen.

Der Hauptgrund ist das Muskelgedächtnis, wie Sie am Anfang dieses Abschnitts gelesen haben.

Also, ein guter Tipp, wenn Sie in Ihren Zwanzigern sind:

Nehmen Sie heute Muskeln auf, um sie in 30 Jahren haben zu können!

ab 50 abnehmen und muskeln aufbauen
Der Gentleman fordert Sie auf, härter zu trainieren!

Fassen wir diesen Teil zusammen

Die Erkenntnis aus diesem Teil ist, dass Sie heute genug Muskeln aufbauen müssen, um später schnell Muskeln aufbauen zu können.

Wenn Sie in jungen Jahren keinen Sport treiben, werden Sie später in Schwierigkeiten geraten.

AUCH LESEN:  Super einfache Anti-Cellulite-Übung für zu Hause

Wer kann nicht gleichzeitig abnehmen und Muskeln aufbauen?

In der Einleitung haben Sie das gelesen Die meisten Leute kann nicht hinkommen.

Ich weiß, es ist scheiße, das zu hören, aber es ist die Wahrheit.

Und der Grund ist eindeutig das Kaloriendefizit- und -überschussproblem.

Sie können nicht beides gleichzeitig tun. NOCH NIE.

Es macht Sinn, oder?

Wie du willst Essen Sie weniger, um Gewicht zu verlieren während du mehr isst, um Muskeln aufzubauen?

Erklären Sie mir.

Sofern Sie nicht zu einer der 4 oben genannten Gruppen gehören, liegt die Wahrscheinlichkeit, gleichzeitig Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren, zwischen plus oder minus null und nichts.

Oder, falls Sie es noch nicht verstanden haben, zwischen unmöglich und nicht möglich.

Ist es dir klar?

Oh ! Ich weiß, was einige von euch jetzt denken:

„Trotzdem gibt es viele Bodybuilding-Sites, die sagen, dass es durchaus möglich ist, Stéphane. Sie geben sogar Tipps, wie man dorthin kommt. Ja, einige behaupten sogar, dass sie es können, mit unterstützenden Fotos. »

Es stimmt, viele sagen es. Aber weißt du, es wird auch schon sehr lange gesagt, dass die Erde eine Scheibe ist…

Also, ich werde Ihnen sagen, worauf die Behauptungen dieser Bodybuilding-Gurus zurückzuführen sind:

1. Kommerzieller Dung

Tu mir einen Gefallen.

Wenn Sie das nächste Mal einen Fitness- oder Bodybuilding-Artikel lesen, in dem behauptet wird, dass „jeder falsch liegt … und wir alle gleichzeitig Muskeln aufbauen und Fett verlieren können“, nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, um sich die Fortsetzung anzusehen.

Ich meine, sobald sie Ihnen im Detail erklärt haben, warum oder wie es möglich ist, dies zu erreichen, bieten sie Ihnen nicht eine Art Programm, Buch, supermagische Ergänzung oder etwas an, das Sie kaufen können, um dorthin zu gelangen?

Wow, was für ein Zufall!

Alle seriösen Websites behaupten, dass dies unmöglich ist, außer in den wenigen Fällen, von denen ich Ihnen oben erzählt habe.

Glücklicherweise bleiben die meisten französischsprachigen Bodybuildingseiten bei diesem Thema zurückhaltend, im Gegensatz zu ihren amerikanischen Pendants. Denken Sie jedoch daran, dass es nur eine gute alte Lüge ist, ein Produkt oder ein Unternehmen zu verkaufen, wenn Sie auf eine Website oder einen Coach stoßen, der Ihnen etwas anderes sagt.

Wohlgemerkt, ich sage nicht, dass es falsch ist, etwas zu verkaufen, das funktioniert. Ich mache es selbst auf diesem Blog.

Aber nicht von einer Lüge. Wissen Sie, die unglaubliche Methode, um 10 kg Fett in 5 Tagen zu verlieren und 12 kg Muskeln in 3 Wochen aufzubauen.

„Ihre Kreditkarte wird ausreichen, um dieses wunderbare Geheimnis zu entdecken“

Fügen Sie Steroide, Muskelgedächtnis oder beides hinzu, und sie werden sogar Fotos haben, um zu "beweisen", was sie sagen. Ohne Ihnen zu sagen, wie die Ergebnisse erzielt wurden, versteht sich.

2. Das Spiel der Semantik

Abnehmen und gleichzeitig Muskeln aufbauen
Holt eure Wörterbücher raus! Manche spielen mit Worten.

Semantik ist die Lehre von der Bedeutung von Wörtern. Und manchmal spielen Traumverkäufer mit der Bedeutung von Wörtern, um Unsinn zu sagen. Sie lassen Sie glauben, dass „gleichzeitig“ für sie dasselbe bedeutet wie für Sie.

Wobei ihre Methode in Wirklichkeit davon spricht, in der „gleichen Zeit“ (z. B. 6 Wochen, 3 Monate, 1 Jahr usw.) Muskeln aufzubauen und Fett abzubauen.

Es ist nicht dasselbe.

Vielleicht klingt das, was ich sage, für Sie dumm. Aber ich habe verkaufte Programme gesehen, die behaupten, dass sie es Ihnen ermöglichen, Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Fett zu verlieren, obwohl sie Ihnen in Wirklichkeit sagen, wie Sie 12 Wochen lang abnehmen können, bevor sie Ihnen helfen, 12 Wochen lang Fett zu werden … und voila!

In diesen fast 6 Monaten haben Sie „gleichzeitig“ Muskeln aufgebaut und Fett abgebaut. Was, hast du das nicht ganz verstanden?

Allerdings ist es weniger ernst, da Sie endlich das Ziel erreichen: Abnehmen und Muskeln aufbauen. Aber Sie werden wahrscheinlich getäuscht worden sein, eine sehr teure Methode zu kaufen, die letztendlich sehr klassisch ist.

3. Körperumbau oder „Körperumbau“

Diese sehr modische Praxis beinhaltet im Allgemeinen abwechselnde Kalorienüberschuss- und -defizittage in derselben Woche.

Um was zu tun ?

Nun, Sie haben es verstanden, wenn Sie diesen Artikel richtig gelesen haben. Es soll dieses berühmte Konfliktproblem zwischen Muskelaufbau und Fettabbau lösen.

Kalorienüberschüsse werden an Trainingstagen zur Unterstützung des Muskelwachstums eingeplant, während Kaloriendefizite an Ruhetagen zur Fettverbrennung umgesetzt werden.

Bis Ende der Woche sollen Sie in beide Richtungen kleine Fortschritte gemacht haben.

Während Sie also keine wirkliche Veränderung Ihres Gewichts feststellen, sollten Sie Ihre Körperzusammensetzung im Laufe der Zeit verändert haben.

Das heißt, Sie sollten weniger Fett und mehr Muskeln haben.

Das Problem bei dieser Technik ist, Gewicht zu verlieren und gleichzeitig Muskeln aufzubauen

Erinnerst du dich an das alte Sprichwort:Du kannst nicht 2 Hasen gleichzeitig laufen lassen“? Und doch bietet Ihnen diese Methode genau das.

abnehmen und muskeln aufbauen
Lass einen Hasen nach dem anderen laufen!

Aber bedenke Folgendes:

AUCH LESEN:  Abnehmen ohne Sport: 10 nicht immer ernst gemeinte Tipps 😋

Wenn Sie einem Hasen 100 Meter hinterherlaufen, bevor Sie sich umdrehen, um dem anderen Hasen nachzujagen, der 100 Meter in die entgegengesetzte Richtung gelaufen ist, welche Fortschritte haben Sie gemacht? NEIN.

Wenn ich mich nicht irre, befinden Sie sich am selben Punkt wie am Anfang. Nö ?

Läuft man hingegen einem einzelnen Hasen hinterher, bis man ihn gefangen hat, kann man danach immer noch nach dem 2. Hasen suchen.

Bin ich gut oder nicht?

Nun, ich werde später erklären, wie dieses Prinzip für Sie funktioniert. erlauben Ihnen, Gewicht zu verlieren und Muskeln aufbauen.

Aber lasst uns zuerst ein wenig zurück zur Körperrekomposition gehen…

Funktioniert es wirklich, Gewicht zu verlieren und gleichzeitig Muskeln aufzubauen?

Die richtige Antwort liegt genau zwischen „vielleicht, ein bisschen, kaum und manchmal“.

Was bedeutet das ?

Nun, das bedeutet, dass, wenn die Rekomposition des Körpers funktioniert, dies so langsam geschieht, dass Sie es als enorme Zeit- und Kraftverschwendung betrachten können.

Ich meine, wenn Sie nur nach winzigen Veränderungen an Ihrem Körper suchen, ohne langfristige Ziele, dann ist dies eine Option 😉

Kann ich ehrlich zu Ihnen sein?

Es ist wirklich nicht etwas, was ich empfehlen würde.

Aber dann… Wie können Sie diese 2 Ziele endlich und intelligent erreichen?

Wie kann man sicher sein, Gewicht zu verlieren und Muskeln aufzubauen?

Es ist eigentlich ziemlich einfach.

Es läuft auf ein Wort hinaus:

Wechsel

Denken Sie an das Beispiel der Hasen.

Sie müssen sich jeweils auf ein Ziel konzentrieren und dann zwischen ihnen wechseln. Aber so, dass das eine oder andere der Ziele nicht kurzgeschlossen wird.

Verwirrt ? Hier ist, was es im alltäglichen Französisch bedeutet …

  1. Sie trainieren eine Zeit lang, um Fett zu verlieren und schlank zu werden. Sie verbrauchen weniger Kalorien, als Ihr Körper benötigt. Sie erhöhen auch die Proteinmenge in Ihrer Ernährung (mindestens 2,2 g pro kg Körpergewicht, es sei denn, Sie sind übergewichtig).
  2. Gleichzeitig trainieren Sie mit Gewichten, um Muskelmasse und Kraft zu erhalten. Erwägen Sie, Ihr Trainingsvolumen zu reduzieren, aber nicht die Intensität Ihrer Sitzungen.
  3. Sobald Sie dünn genug sind (achten Sie jedoch darauf, es nicht zu übertreiben), gehen Sie in die Muskelaufbauphase über.
  4. In dieser Zeit erhöhst du deine Nahrungsaufnahme, um in einen Kalorienüberschuss zu kommen. Betrachten Sie zuerst die Proteinzufuhr. Achten Sie auf Ihren Kalorienüberschuss, um sicherzustellen, dass Sie im Wesentlichen Muskelmasse aufbauen. Sie werden zwangsläufig gleichzeitig etwas Fett zunehmen, aber versuchen Sie, diese Zunahme zu begrenzen.
  5. Dann müssen Sie nur noch je nach Ihren Zielen abwechseln, bis Sie die gewünschte Figur haben.

Selbst wenn Sie also Ihre Aufmerksamkeit jeweils nur auf ein Ziel richten, werden Sie das zweite niemals außer Acht lassen. Sie werden immer in einer günstigen Situation sein, um beides zu erreichen.

Auf welches Ziel sollten Sie sich zuerst konzentrieren?

Abnehmen und Muskeln aufbauen – welches Ziel zuerst
Wähle dein erstes Trainingsziel mit Bedacht

Ja, es ist wichtig, in der richtigen Reihenfolge zu beginnen.

Wenn Sie Fett verlieren wollen, müssen Sie dort anfangen. Auch wenn Sie am Anfang von dieser „wundersamen“ Zeit profitieren, in der Sie die beiden Ziele gleichzeitig verfolgen können…

Wieso den ?

Denn wie Sie bereits gelesen haben, Der Aufbau von Muskelvolumen erfordert einen Kalorienüberschuss. Wenn Sie Ihr überschüssiges Fett nicht vorrangig sinnvoll beseitigt haben, schaden Sie einerseits Ihrer Gesundheit und andererseits fällt es Ihnen schwer, die Ergebnisse Ihrer Bemühungen zu würdigen.

Beginnen Sie also mit dem Abnehmen, um sich in die besten Voraussetzungen für den Aufbau von Muskelvolumen zu versetzen.

Entdecken Sie diese komplette didaktische Methode, mit der Sie Ihr Fett wirklich schnell und dauerhaft loswerden möchten:

Fazit

So hier sind wir.

Für einige wenige ist es tatsächlich möglich, gleichzeitig Muskeln aufzubauen und Fett abzubauen.

Ich weiß, das Leben ist wirklich zu unfair...

Wenn Sie einer von ihnen sind, genießen Sie, solange es dauert. Sie werden Ihre Superkräfte wahrscheinlich bald genug verlieren.

Und für diejenigen, die es nicht können, ist es das Schlimmste, es trotzdem zu versuchen.

Die ideale Lösung besteht darin, ein Ziel nach dem anderen so intelligent wie möglich zu verfolgen, bevor man sich abwechselt. Angefangen beim Fettabbau.

Am Ende haben Sie Gewicht verloren und Muskeln aufgebaut ... aber nicht ganz gleichzeitig.

Was denkst du ? Hinterlassen Sie eine Nachricht im Kommentarbereich unten, um Ihre Meinung oder Ihre Erfahrungen mitzuteilen. Danke 😉

günstiges programm zum abnehmen

Nutzen Sie unsere kostenlosen Rechner

BMI-Berechnung

BMI-Berechnung

IMG-Berechnung

IMG-Berechnung

Idealgewicht berechnen

Idealgewicht

Täglicher Kalorienbedarf

Kalorienbedarf

Kalorien trainieren

Kalorien pro Sport

War dieser Artikel hilfreich für Sie? >>> BEWERTUNG: 4,7/5 - (12 Stimmen)
de_DEDE
Nach oben scrollen